Chronik der WEEG eG

17.06.2011 Treffen der Bürgermeister mehrerer Gemeinden zum Thema "Repowering" von Windkraftanlagen.
19.08.2011 In Koxhausen wurde erstmals mit Herrn Simmler vom RWGV Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband e.V. der Grundgedanke einer Genossenschaft diskutiert.
Sept. - Nov. 2011
In den Gemeinderäten wird die Idee der Genossenschaft vorgestellt und diskutiert. In Bürgerversammlungen wird das Genossenschaftsmodell den interessierten Bürgern vorgestellt.
Anfang Nov. 2011 Die vorgesehene Satzung sowie die Geschäftsordnung der WEEG wird mit den Bürgermeistern der Gemeinden ausdiskutiert.
Mitte Nov. 2011 Gründung des Vorbereitungs-Teams mit den Interessenten Georg Högner, Arnold Kotz, Marco Meutes sowie Ludwig Hermes.
25.11.2011 Gründungsversammlung der WEEG in Rodershausen mit Wahl des Aufsichtsrates. 154 Mitglieder zeichnen hier ihre Genossenschaftsanteile.
04.12.2011 Konstituierende Sitzung des Aufsichtsrates mit Wahl des Vorstandes.
Der Vorstand und der Aufsichtsrat üben ihre Ämter ehrenamtlich aus.
Dez. 2011- Feb. 2012 Vorstand und Aufsichtsrat erarbeiten ein Standortkonzept mit 21 möglichen Standorten in den beteiligten Ortsgemeinden.
Feb. - April 2012 In mehreren öffentlichen Versammlungen werden in Zusammenarbeit mit den Gemeinden die potenziellen Standorte vorgestellt. Die betroffenen Grundstückseigentümer erhalten ein Angebot zur Anpacht der Flächen.
Feb. 2012 Die Firma Amprion gibt die schriftliche Zusage zum Anschluss des Windparks am Standort Bauler.
April  2012 Die Firma RWE gibt die schriftliche Zusage zur Einspeisung von 51 MW am Standort Sinspelt.
Mai   2012 Für zehn Standorte liegen die Pachtverträge der Grundstückseigentümer vor.
Juli   2012 Der Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband e.V. hat die Zulassungsbescheinigung und das Gründungsgutachten erstellt.
Somit ist die Aufnahme der WEEG in den Genossenschaftsverband erfolgt.
25. Juli 2012 Notartermin, Anmeldung zum Handelsregister.
24. Sept.2012 Die Eintragung im Genossenschaftsregister beim Amtsgericht Wittlich ist erfolgt.
18. März 2013 Unsere Mitgliedschaft im Landesnetzwerk Bürger Energie Genossenschaften Rheinland-Pfalz e.V. (LaNEG) wurde bestätigt.
24. Sept.2013 Offenlegung des Flächennutzungsplanes bei der Verbandsgemeinde Neuerburg.
Jan. 2014 Bauanträge für insgesamt 7 Windkraftanlagen gestellt
April 2014 Beschluss über die Beteiligung am Projekt Nahwärme Neuerburg
Juni 2014 Durch die Zusammenlegung der Verbandsgemeinden Neuerburg und Irrel haben sich neue Kriterien für den Bau von Windkraftanlagen ergeben. Flächennutzungspläne wurden geändert. Dadurch sind Standorte für fünf WKA entfallen, zwei weitere Standorten müssen wegen Milan-Vorkommen zurück gestellt werden.
Juli 2014 Probe-Inbetriebnahme des BKH in Neuerburg
Juli 2015 Eignungsfläche für 6 Windkraftanlagen ohne Milan-Beeinträchtigung eruiert. Gespräche mit Grundstückseigentümern über Pachtverträge laufen.
Juli 2016 Bauanträge für 6 Windkraftanlagen bei der Kreisverwaltung Bitburg gestellt

 

 
Aktuelle Mitgliederzahl 357 (Stand 31.12.2015)

 

 

 

 

Windrad von unten

 

© 2012 · WEEG eG | Tel. 06524 93020 | info@die-weeg.de | Kontakt | Login | Impressum    Seite drucken